RKV Denkendorf
14.04.2018

Radball - 1/4 Finale U15 2018 in Gärtringen

David Endriss / Leonard Hartmann erreichen Platz 5 und scheiden aus


Unser Team David Endriss / Leonard Hartmann bekam die Gelegenheit noch kurzfristig um den Einzug ins Halbfinale zur DM2018 mit zu spielen. Leider war David aber verletzt " Gute Besserung an dieser Stelle". So kam Leon Binder zu seinem ersten überregionalen Einsatz ,und um es schon mal vorweg zu nehmen, er machte seine Sache sehr gut.

Motto des Spieltages " Wir haben keine Chance und die wollen wir nutzen". In Gärtringen fanden zwei 1/4 Finals zeitgleich auf 2 Flächen statt, 

Vor eindrucksvoller Kulisse ,trafen Leonard und Leon in ihrem ersten Match auf Forst. Die Begegnung stand zur Halbzeit 0:1 und konnte auch bis weit in die zweite Halbzeit offen gehalten werden , am Ende ging die Partie mit 0:3 an Forst.

Im zweiten Spiel gelang Leonard und Leon gegen Rottendorf (Bayern) der Coup des Tages. Leonard/Leon gewannen das Spiel unerwartet aber verdient mit 4:2 Toren.

Auch das dritte Match gegen Hechtsheim( Hessen) konnte lange offen gehalten werden. Das Tor zum 5:2 Endstand fiel quasi mit dem Schlusspfiff.

In den Begegnungen gegen die Teams aus Gärtringen 0:10 und Schwaikheim 0:9 konnte man dann doch deutlich erkennen dass unser Team nicht eingespielt ist. Das war aber alles nicht schlimm, als Nachrücker mit Ersatz war es das Ziel Erfahrung zu sammeln und sich möglichst teuer verkaufen.

Dass dabei im Endklassement sogar Platz 5 heraus kam war mehr als man erwarten konnte

Glückwunsch zu dieser Platzierung .