RKV Denkendorf
11.01.2020

Radball - Jugend in Denkendorf

Jannik Lang / Mathias Schneider holen 7 Punkte - Pablo Geyer / David Endriß holen 4 Punkte


Am vergangenen Samstag kämpften 2 Teams in der LöHa um Punkte.

Denkendorf 2 Jannik Lang / Mathias Schneider und Denkendorf 5 Pablo Geyer / David Endriß der für den erkrankten Milo Radenic einsprang.

Jannik und Mathias spielten in ihrem ersten Match gegen Gärtringen 2, in einem sehr ausgeglichenen Spiel war Gärtringen der  glückliche Gewinner 1:0.

Nächster Gegner war Gärtringen 4, hier machten Jannik und Matze kurzen Prozess und gewannen locker 8:0.

In einem wiederum ausgeglichenen Spiel gegen Niederstotzingen 3 wurden die Punkte geteilt 3:3.

In einer sehr spannenden und kampfbetonten Partie gegen Niederstotzingen 2 belohnten sich unsere Jungs selbst mit einem 2:1 und so verließen beide mit strahlenden Gesicht das Spielfeld.

Bei Pablo und David ging es gegen Gärtringen 5 gut los 5:5 war der Endstand. Auch in der Begegnung mit Niederstotzingen 3 konnten Pablo und David glänzen und sogar einen Sieg erringen 2:1.

Gegen Niederstotzingen 2 und Gärtringen 2 hatten David und Pablo aber dann das Nachsehen und die Partien gingen mit 1:3 bzw. 2:6 verloren.

Es war ein guter Spieltag vor heimischer Kulisse in dem Mathias und Jannik 7 Punkte sammeln konnten und besonders durch ihren Kampfgeist überzeugen konnten, aber auch Pablo und Ersatzspieler David lieferten gut ab und durften sich über 4 Punkte freuen.