RKV Denkendorf
23.03.2019

Radball - 2. Bundesliga in Oberesslingen

Valentin Notheis und Felix Weinert nach Hinrunde auf Platz 1


Denkendorf 1 mit Valentin Notheis und Felix Weinert nach Hinrunde Tabellenführer – Aufstiegskandidat!


Am Samstag spielten Denkendorf 1 Valentin Notheis/Felix Weinert und Denkendorf 2 Sascha Henn/Simon Eberhardt-Schneider zum Abschluss der Hinrunde in der zweiten Bundesliga in Oberesslingen.

Während Denkendorf 1 die Tabellenführung behaupten wollte, ging es für Denkendorf 2 um Big Points gegen den Abstieg.

Trotz dauerhaftem Rückstand konnte DD1 im Topspiel des Tages Bundesligaabsteiger Oberesslingen ein 4:4 abtrotzen.

Auch in den folgenden Spielen taten sich Felix und Vale meist schwer und mussten Rückständen hinter rennen. Dort zahlte sich dann die ruhige Spielweise aus und die beiden konnten gegen Sulgen (5:4), Wendlingen (7:3) und Prechtal (5:3) mit drei Siegen die Tabellenführung auf 5 Punkte ausbauen.

Weniger erfolgreich lief es dagegen für Denkendorf 2. Trotz meist guter Leistungen gab es gegen Wendlingen (3:4), Prechtal (3:5) und Sulgen (2:7) 3 Niederlagen. Damit ist der Abstand auf den Klassenerhalt auf 9 Punkte angewachsen.