RKV Denkendorf
01.12.2018

Radball - Schüler U13 in Niederstotzingen

2. Spieltag für Mick Lichy/Michael Luik sowie Pablo Geyer/Berhan Istif


DD1 Mick Lichy und Michael Luik:


Im ersten Spiel spielten wir gegen Wendlingen 1. In der regulären Spielzeit fielen keine Treffer, obwohl wir reichlich Chancen hatten. Erst der letzte Schlag nach der regulären Spielzeit konnten wir zum Sieg verwandeln.


Gegen Hofen 1 konnten wir gleich zu anfang ein Tor erzielen. Doch am Schluss wurde es knapp, aber wir konnten uns mit einem knappen  1 - 0 durchsetzen.


Jetzt mussten wir gegen Wimsheim ran. Von Anfang an wussten wir, wir müssen gewinnen. Am Ende stand es 7 - 0 und wir haben verdient gewonnen.

Mick und Michi


DD2 Pablo Geyer und Berhan Istif :

Unser erstes Spiel war gegen Hofen 2. Es war sehr ausgeglichen. Wir haben uns sehr angestrengt und unsere Teamarbeit war sehr gut. Durch gutes Passen ging das Spiel 2 zu 2 aus.

Leider war das zweite Spiel schwach. Wir waren viel zu offensiv und haben daher ein unnötiges Tor kassiert. Aber für den Rest des Spiels haben wir sehr defensiv gespielt somit keine Tor mehr bekommen, konnten aber selbst leider keinen Treffer erzielen.

Im dritten Spiel haben wir in der ersten Halbzeit nicht richtig zusammen gespielt. Ab der zweiten Halbzeit haben wir versucht etwas besser zu spielen aber haben 0 zu 5 verloren. Trotzdem hat es viel Spaß gemacht.

Berhan und Pablo