RKV Denkendorf
23.06.2018

Radball - 6. Spieltag der 2. Bundesliga Staffel Süd in Denkendorf

Beide Teams verpassen Aufstieg in die 1. Bundesliga


Am vergangen Samstag traten Dedo1 (Felix Weinert/Valentin Nothies) und Dedo 2 (Andreas Luik/Sascha Henn) zum 6. und letzten Spieltag der 2. Bundesliga Süd in Kemnat.

Beide Denkendorfer Teams benötigten am besten noch maximale Punkte um noch eine Chance zu haben sich für die Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga zu qualifizieren. Leider gelang der Start unseren Mannschaften nicht an diesem Samstag.

Dedo 1 (Weinert/Notheis) unterlag gegen den Absteiger aus Wendlingen in einem engen und ausgeglichen Spiel mit 2:3. In der nächsten Partie stand Kemnat 2 gegenüber. Hier zeigte sich ein ähnliches Bild, mit einigen Unachtsamkeiten und leichtsinnigen Fehlern. Es blieb auch hier bis um Ende sehr knapp, doch leider ging dieses Spiel auch verloren mit 6:7. Im Dritten Spiel gegen den Tabellen Zweiten aus Kissing bot sich ein ganz anderes Spiel. Weinert/Notheis standen in der Abwehr sehr kompakt und stabil und konnten bei eigenem Ballbesitz nun einige sehr gute Chancen sich erarbeiten welche auch zum Erfolg führten. So gingen die ersten 3 Punkte auf Ihr Konto mit einem 5:1 Sieg. In Ihrem letzten Spiel ging es noch gegen den Tabellenführer Kemnat 1. Die beiden Mannschaften kennen sich sehr gut und so gab es nur wenige Tormöglichkeiten, da diese das ein um andere mal in der Abwehr auf beiden Seiten unterbunden wurden. So trennten man sich mit einem leistungsgerechten 2:2.

Dedo 2 (Andreas Luik/Sascha Henn) trafen im ersten Spiel auf Kemnat 1. Doch hier war auf Denkendorfer Seite völlig der Wurm drin und man bekam zu keinem Zeitpunkt zugriff auf dieses Spiel und verlor deutlich mit 8:2. Im nächsten Spiel gegen Kissing wollte man einiges besser machen. Was Luik/Henn auch über weite Strecken gelang, dennoch fehlte der letzte Biss um dieses Spiel zu gewinnen und somit stand mit einem 6:7 die nächste Niederlage auf dem Papier. Ähnlich ging es im letzten Spiel gegen Kemnat 2 weiter. Immer wieder gab es zwischen den beiden Teams einen Führungswechsel aber auch hier sollte an diesem Tag nicht sein. Man verlor auch das Dritte Spiel mit 4:5

Somit landete Dedo 1 auf dem 6. Tabellenplatz und Dedo 2 auf dem 7. Platz und die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga verpassten somit leider auch beide Mannschaften.