RKV Denkendorf
09.06.2018

MTB - 24 h Rennen am Alfsee

Stefan Lang + Sara Alonso Perez holen Sieg im 2er Mixed


Am Freitag 08.06.18 machten sich Stefan Lang und Sara Alonso Perez auf zum 24 Stunden MTB- Rennen rund um den Alfsee. Als Betreuer mit dabei waren Simone und Jannik Lang. Der Alfsee ist inmitten eines Vogelschutzgebietes im Landkreis Osnabrück (Niedersachsen). Das Rennen stand unter dem Motto: In Einklang mit der Natur.

Jährlich treffen sich dort "verrückte" Mountainbiker um 24 Stunden lang ihre Kräfte zu messen. Insgesamt waren 1.300 Radler in verschiedenen Teams sowie Einzelfahrer am Start. Stefan und Sara bildeten im 2er Mixed ein Team.

Am Abend ankommen war Auspacken, Zeltaufbau, Fahrerlager einrichten und das obligatorische Pasta Essen angesagt.

Nach der Streckenbesichtigungsfahrt am Samstag Morgen war klar, das wird eine harte Sache. Eine Runde ist knapp 12 km /160 hm mit Deichpassagen, Wald, Sand, Wege und Single-Trails. Rennstart am Samstag 09.06.18 um 14 Uhr.

Stefan begann das Rennen nach dem Motto: volle Attacke. Gleich von Anfang an war er in Führung. Nach zwei Runden übernahm erstmals Sara. In den ersten Stunden waren 1:1 Wechsel angesagt. Anschließend fuhren beide jeweils 2 Runden. Stefan übernahm einmal 4 Runden so konnte Sara ein längere Erholung genießen. Am Sonntag Morgen kam erschwerend Gewitter, Regen und dadurch tiefer Boden hinzu.

Die beiden Betreuer und die Fans zu Hause am Live Ticker konnten es Runde um Runde, Stunde um Stunde kaum glauben, dass Stefan und Sara so gut harmonierten, dass sie die die Führung bis zum Ende des Rennens nicht mehr abgaben. Das nennt man wohl ein souveräner Start/Ziel Sieg. Insgesamt fuhr Stefan 22 und Sara 14 Runden.

Sensationell, Respekt und herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Ein besonderes Dankeschön gilt dem Betreuerteam Simone und Jannik. Ohne eine optimale Betreuung ist so eine Leistung nicht machbar.