RKV Denkendorf
11.03.2017

Radball - Oberliga

Moritz Bayer und Christian Müller holen 3 Punkte


Am 11.03.2017 startete DD4 mit Moritz Bayer und Christian Müller gegen die Mannschaften aus Sulgen, Gärtringen und Prechtal.

Gegen den Tabellenführer aus Sulgen startete DD4 hochmotiviert, der Halbzeitstand von 2:3 zeigte noch Luft nach oben auf. Bayer/Müller blieben dran, leider schlichen sich kleine Unachtsamkeiten ein, die die starken Sulgener eiskalt ausnutzten. Trotz dem 3:6 Endstand war DD4 mit dem Spiel zufrieden.

Gegen Gärtringen 3 gestaltete sich von vornherein ein Spiel auf Augenhöhe, ein ums andere Mal gingen Bayer/Müller in Führung. Nach dem 2:2 Halbzeitstand blieben sie dran, 2 Ecken fanden souverän ins Tor. Abwehr und Angriff haben gepasst, der 4:3 Endstand war durchaus verdient.

Gegen Prechtal 2 lautete die Devise wieder dran bleiben und Abschluss suchen. Wieder geniale Spielzüge, gutes Abwehrverhalten, der 1:1 HZ-Stand ließ auf ein ähnliches Ergebnis wie gegen Gärtringen hoffen. Leider schlichen sich wieder leichte Unsicherheiten seitens unserer Youngster ein, die die Routiniers schamlos ausnutzten. Der 2:5 Endstand spiegelte leider wieder nicht die Leistungssteigerung der Beiden in der Rückrunde wieder.