RKV Denkendorf
25.01.2014

Radball

Oberliga in Denkendof


Denkendorf 2 (AllmendingerStahl) startete gegen Prechtal 1 mit der gleichen Stärke des letzten Spieltags und gewann ungefährdet mit 6:3. Im zweiten Spiel gegen Lauffen 1 gewannen unsere zwei dank starker Abwehr ebenfalls deutlich mit 5:2. Gegen Gärtringen 3 im letzten Spiel konnte die 2:1 Halbzeitführung nicht gehalten werden.  Durch unglückliche Gegentore endete das Spiel leider 3:6.

Denkendorf 3 (Berner/Schenk) startete gegen Leimen 1 mit 0:0. Das Denkendorfer Duell gegen Denkendorf 4(Notheis/Weinert endete 7:3 für Berner/Schenk, da DD4 nie in ihr Spiel finden konnte. Das letzte Spiell gegen Wimsheimgewann DD3 deutlich und verdient mit 6:3.

Denkendorf 4(Notheis/Weinert) konnte gegen Prechtal einen ungefährdeten 6:2 Sieg einfahren. Im Match gegen Lauffenhatten unsere Jungs die Gegner im Griff und konnten dank ihrer Spielstärke deutlich mit 4:1 gewinnen.

In der Tabelle liegt DD2 nun auf dem 13.Rang, DD3 auf dem hervorragenden 2.Platz und DD4 behauptet sich auf dem 10. Rang.