RKV Denkendorf
18.01.2014

Radball Verbandsliga

Letzter Vorrundenspieltag in Stuttgart-Rohracker


Mark Wiedemann und Simon Eberhardt-Schneider starteten am vergangenen Samstag in S-Rohracker zum letzten Vorrunden Spieltag. In ihrem 1. Spiel traten Wiedemann/Eberhardt gegen Wendlingen 2 an. Zwar konnte Wendlingen 2 durch einen 4-Meter früh in Führung gehen doch Denkendorf 5 war anschließend wach und konnte durch gutes Aufbauspiel das Spiel am Ende mit 6:4 gewinnen. In ihrem 2. Spiel gegen Schwaikheim stand es lange 0:0. Kurz vor der Pause ging dann Schwaikheim 1 in Führung, doch Eberhardt/ Wiedemannkonnten schnell ausgleichen. Am Ende gewann dann Schwaikheim 1 mit 2:1, weil Denkendorf 5 zu viele gute Chancen ohne Erfolg verstreichen lassen hat. Im letzten Spiel gegen Oberesslingen 4, den aktuellen Tabellenführer, waren Eberhardt/Wiedemann Chancenlos. Denkendorf 5 kam nicht ins Spiel und konnte im Spielaufbau und im Angriff nicht überzeugen. Oberesslingen 4 war an diesem Abend schneller und besser und konnte somit deutlich mit 6:2 gewinnen.