RKV Denkendorf
21.09.2021

4er offene Klasse holt den Deutschlandpokal nach Denkendorf


Am 18.9 machte sich das neu formierte 4er Team mit Mike Lauterbach, Tamara Richter,
Leonie Weber
und Julia Wörner auf die weite Reise nach Schwanewede bei Bremen, um beim Deutschland Pokal die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft zu erlangen.
Pandemiebedingt war das Starterfeld in ihrer Disziplin ausgedünnt, zudem ist krankheitsbedingt eine weitere Mannschaft nicht an den Start gegangen.
Das soll die Leistung unserer Mannschaft aber nicht schmälern.
Schon im Vorkampf konnten sie sich mit neuer Bestleistung an die Spitze setzen.
Im Finaldurchgang gelang es ihnen durch eine weiter verbesserte Leistung den Deutschland Pokal in ihrer Disziplin zu gewinnen und sich gleichzeitig für die nationalen Titelkämpfe zu qualifizieren.