RKV Denkendorf
21.09.2021

Radball U19 Staffel 1 startet in Hardt in die neue Saison!


Denkendorf 1 (M.Schneider/J.Lang) und Denkendorf 2 (F.Bauer/L.Binder) beginnen nach der langen Zwangspause wieder mit den Wettkämpfen in Hardt.

Das erste Spiel der Denkendorfer Teams war gegeneinander. Hier hatte Schneider/Lang die Nase vorne und gewann mit 10:0.

Felix Bauer und Pablo Geyer, der Ersatz spielte für Leon Binder, taten sich schwer sich zu finden.

Jannik Lang und Mathias Schneider traten im zweiten Spiel gegen Konstanz an. Sie waren die bessere Mannschaft, mussten aber zum Schluss mit dem letzten Schlag den Ausgleich zum 3:3 hinnehmen. Gegen Hardt hatten die Beiden keinerlei Schwierigkeiten und konnten deutlich mit 6:0 gewinnen.

Ihr 4. Spiel wurde mit 5:0 und 3 Punkten gewertet, da Gärtringen an dem kurzfristig vorverlegten Spieltag nicht antreten konnte. Somit startete D1 Schneider/Lang mit 10 Punkten in die Saison.

D2 Bauer/Geyer traten in ihrem zweiten Spiel gegen Hardt an. Hier waren die Beiden besser im gemeinsamen Spiel und konnten gegen Hardt mit 6:1 mit zum Teil spitzen Toren von Felix gewinnen. Gegen Konstanz mussten Pablo und Felix wieder eine 1:7 Niederlage hinnehmen. Sie hatten im Aufbau wieder Probleme und die Konstanzer nutzten die Fehler gnadenlos aus. Das letzte Spiel wäre auch gegen Gärtringen gewesen. Somit konnten Geyer/Bauer auch die Tore/Punkte mitnehmen. Am Ende startet D2 Bauer/Binder Dank Pablos Einsatz mit 6 Punkten in die Saison.

Weiter so Männer!!