RKV Denkendorf
Treffer 261 bis 261 von 261
03.02.2018

Radball - Verbandsliga Staffel 3 in Denkendorf

Moritz Bayer und Christian Müller verpassen Aufstiegsrunde zur Oberliga


Da die Mannschaft aus Söflingen durch eine rote Karte aus dem letzten Spieltag noch für ein Spiel gesperrt war, startete Denkendorf 4 (Moritz Bayer und Christian Müller) gleich im ersten Spiel des Abend gegen Wendlingen 4. Wie auch schon beim Spieltag in Nellingen gelang ihnen nahezu jeder Spielzug und zur Halbzeit stand die 2:1 Führung auf dem Zettel. In der 2. Runde gaben sie die Führung nie her und der Endstand 5:3 war sehr verdient. Gegen die Routiniers aus Söflingen im nächsten Match mussten sie sich gut aufstellen, die „Alten Hasen“ hatten doch einige Tricks drauf. Letztendlich war aber auch hier der 6:3 Endstand für DD4 mehr als deutlich. Im letzten Spiel gegen Wendlingen 5 sollte sich entscheiden, ob DD4 noch in die Aufstiegsrunde zur Oberliga kommt, diesem Druck hielten Bayer/Müller leider nicht stand. Zwar kamen wieder tolle Spielzüge und Torabschlüsse zustande, leider aber auch einige Leichtsinnsfehler, somit fand ein wahrer Schlagabtausch statt mit einem 4:5 Endstand. Mit 6 Punkten aus diesem Spieltag landete DD4 in der Abschlusstabelle knapp auf dem unglücklichen 5. Rang.

DD5 musste mit Ersatz antreten, Simon Eberhardt-Schneider trat für Peter Berner an. Gegen Wendlingen 5 kamen Notheis/Eberhardt auch gut ins Match und setzten die ersten Treffer, leider kamen in der 2. Halbzeit Unsicherheiten dazu und der Endstand 4:6. Gegen Wendlingen 5 konnte man dasselbe beobachten, die Ansätze waren klasse, auch hier ein 4:6 Endstand. Im letzten Spiel des Tages und auch der Runde ging es für DD5 gegen Söflingen. Die Söflinger drehten nochmal richtig auf und bei DD5 lief es leider gar nicht mehr rund – Endstand hier: 2:8.