RKV Denkendorf
20.01.2018

Radball - Verbandsliga Staffel 3 in Nellingen:

Licht und Schatten war wohl das Motto des Abends


DD4 (Moritz Bayer und Christian Müller) startete voll durch, gegen den Tabellenführer aus Reichenbach führten sie schnell und zur Halbzeit mit 3:1. Müller/Bayer zeigten schnelle und geniale Spielzüge und standen vor allem in der Abwehr gut, ließen den Reichenbachern wenig Chancen, dies zeigt das Ergebnis von 6:4. Gegen Nellingen 1 ging es schon nach kurzer Pause weiter, schnelle Angriffe und gute Abwehr ergaben ein sicheres 6:3. Seltsamerweise fiel der erste Treffer im letzten Spiel gegen Nellingen 2 sehr spät. DD4 tat sich sehr schwer, Treffer zu setzen. Letztendlich konnte aber Nellingen 2 das hohe Tempo in der zweiten Halbzeit nicht mehr mithalten und das 5:1 war dann doch sehr deutlich und der 4. Tabellenplatz würde am Ende die Qualifikation für die Aufstiegsrunde zurück in die Oberliga bedeuten. 


Leider lief es für DD5 Holger Notheis und  Peter Berner überhaupt nicht rund. Immer wieder kamen zwar sehr gute Spielzüge zustande, leider war das Glück auch nicht immer auf ihrer Seite, somit leider wieder keine Punkte an diesem Abend. Nellingen 2- 2:5, Nellingen 1 – 2:4, Reichenbach 3 – 3:9.