RKV Denkendorf
08.04.2017

Radball - Oberliga in Oberesslingen

Moritz Bayer und Christian Müller verlassen letzter Tabellenplatz


Denkendorf 4 mit Moritz Bayer und Christian Müller startete das Match gegen Lauterbach sehr souverän mit 2:0. Leider folgte bald das 2:2 und kleine Unsicherheiten. Auch das leere Tor wurde von Beiden wiederholt nicht getroffen. Der 4:5 Endstand spiegelt nicht die spielerische Überlegenheit von DD4 wieder und war sehr enttäuschend.

Gegen die Tabellensechsten aus Stuttgart rechnete sich Bayer/Müller wenig Chancen aus. Umso erfreulicher war die schnelle 1:0 Führung durch Bayer. DD4 übte weiter starken Druck aus, kamen aber leider nicht an dem überaus starken Torwart vorbei. Die SK Stuttgart kamen dann zum Ausgleich 1:1, DD4 hielt aber weiter dagegen, vor allem Moritz Bayer war stark im Tor. Der 1:1 Entstand gegen diesen starken Gegner war ein toller Punktgewinn und sie konnten dem Gegner letztendlich 2 Punkte abnehmen.

Die ersatzgeschwächte Mannschaft Oberesslingen 3 war der letzte Gegner und direkte Tabellennachbar an diesem Tag. Denkendorf 4 trat hier sehr souverän und sicher auf und siegte hier mit genialer Spielweise deutlich mit 6:3.

Vor dem letzten Spieltag am 29.04. stehen sie das erste Mal nicht mehr ganz am Ende, aufgrund des besseren Torverhältnisses nun auf Rang 15. Der Abstieg ist allerdings leider nicht mehr abzuwenden.