RKV Denkendorf
01.04.2017

Kunstrad - Junior- Mannschafts-Cup in Osterholz-Schambeck

Sensationeller Erfolg


Freud und Leid liegen oft dicht beieinander! Trotz des verletzungsbedingten Ausfalles von Leonie Weber traten die Juniorinnen im neuformierten Team mit Marie Ament, Tamara Richter, Julia Wörner und Ersatzfrau Selina Sauer am Junior-Masters an.

Obwohl man lediglich 1mal vorher zusammentrainiert hat, gelang dem 4er eine Sensation!

Sie erreichten mit ausgefahrenen 146,93 Punkten zum einen das Finale, die Qualifikation zur DM und auch noch die Startberechtigung beim 3. Junior Masters mit 3.+ 4. EM-Qualifikation - Sensationell!